Ihr Lieben!

In letzter Zeit war es ein wenig ruhig auf dieser Seite und um Alisha, aber das hatte seinen Grund … Ich habe da nämlich ein kleines Geheimnis, das ich jetzt lüften möchte und mit dem die Stille dann auch verständlicher wird.

Wie sicher einige von euch wissen, habe ich mich, bevor ich mit dem Schreiben angefangen habe, viel mit dem Mittelalter und Fantasy-Rollenspiel (teilweise auch LARP) beschäftigt. Aus dieser Leidenschaft heraus ist damals die Idee zu „Rondaria -Circle of Life“ entstanden, das bislang allerdings mehreren Zufällen geschuldet mein einziger fantastischer Titel ist. In den letzten Monaten jedoch habe ich meine Zeit damit verbracht, das zu ändern. Ich habe nämlich gemeinsam mit einer anderen Autorin einen Ausflug in das historische Genre gewagt – genauer gesagt in die Regency-Ära.

Und zu diesem Zweck ist „Catriona Montrose“ entstanden, ein historisches Alterego. Ich freue mich sehr darüber, dass der erste Titel, der unter diesem Pseudonym entstanden ist, schon einige Zeit bei Amazon erhältlich ist! 

Und um weder Catriona noch Alisha zu vernachlässigen, habe ich mich dazu entschieden, beide Namen unter von Alisha zu vereinen – ebenso wie ich Catriona ein Plätzchen auf meiner Homepage und meinem Büchershop einräumen werde.

Als Ebook & Taschenbuch erhältlich über Amazon ~ auch lesbar über Kindle Unlimited.

Klappentext von Band 1:

Lady Camille Villeroy sieht sich einer ausweglosen Lage gegenüber: Die Verwandtschaft ihres verstorbenen Mannes lässt keine Gelegenheit aus, sie zu drangsalieren.

Ausgerechnet ihre puritanische Mutter, die Befürchtungen hegt, dass sich Camille in eine zurückgezogene Tiernärrin verwandelt, sorgt für eine Ungeheuerlichkeit: Sie lässt ihrer Tochter einen Beschützer aus einer diskret arbeitenden Agentur an die Seite stellen, damit sie Ausschau nach einem neuen Ehemann halten kann.

Colton Edwards, der sich in der Öffentlichkeit als ihr Halbbruder ausgibt, begleitet Camille über das gesellschaftliche Parkett. Als wären vernachlässigte Katzen und eine halb verhungerte Schildkröte nicht genug, bringt der pragmatische Mann zusätzlichen Wirbel in Camilles Leben. Während ihr Kopf rät, sich von ihm fernzuhalten, treibt ihr Herz sie in seine Arme. Aber Colton setzt alles daran, dass sie niemals erfährt, was er zu verbergen versucht.